Komfort Nachrüstungen

Komfort (vom englischen comfort für „Bequemlichkeit“ oder „Behaglichkeit“) ist die Bequemlichkeit, die auf der Präsenz von bestimmten Maschinen, Gegenständen oder Anlagen beruht. Eine Einrichtung ist auf Grund ihrer Möglichkeiten und ihrer Ausstattung mit Gegenständen komfortabel, wenn sie dem Menschen Arbeit verringert und ihm Behaglichkeit bietet.

Komfort im fahrzeugtechnischen Sinne ist eine allgemeine Bezeichnung für den „Fahrkomfort“, den ein Kraftfahrzeug seinen Insassen zu bieten vermag und ist je nach Art des Fahrzeugs stärker oder schwächer ausgeprägt. Der Fahrkomfort wird zum größten Teil bestimmt durch die Abstimmung der Federung (weich oder hart), die Fahreigenschaften (ruhig gedämpft oder hart und poltrig), die Geräuschentwicklung (leise oder laut) und die Ausstattung, die dem Fahrer die Arbeit des Fahrens erleichtert (z. B. Servohilfen für Lenkung, Automatikgetriebe u. a.) bzw. den Insassen ein entspanntes Reisen ermöglicht (z. B. bequeme Sitze).

Wir haben uns Gedanken gemacht welchen Komfort auf der elektronischen Seite jedem Fahrer die „Freude am Autofahren“ oder den „Arbeitsplatz Automobil“ noch komfortabler macht und bitte glauben Sie uns, auf den folgenden Seiten werden Sie

Komfortable Nachrüstungen finden, wenn einmal dran gewöhnt, Sie nie mehr vermissen möchten.

Komfort ist kein Luxus – sondern Erleichterung!

Anfrage - Komfort nachrüsten

So finden Sie Ihre Fahrzeug-Identnummer in Ihrem Fahrzeugschein:

Ich habe die Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und bin einverstanden.